Gemeinde Ferrera - S-1


Liste der Ortschaften

Wappen Gemeinde Ferrera Kanton Graubünden
Gemeinde Ferrera

Ferrera (rätoromanisch Farera) ist eine politische Gemeinde im Ferreratal in der Region Viamala des Kantons Graubünden in der Schweiz. Sie entstand am 1. Januar 2008 aus der Fusion der bis dahin selbständigen Gemeinden Innerferrera (rätoromanisch Calantgil) und Ausserferrera (rätoromanisch Farera).Zum Gemeindegebiet gehört eine Exklave im italienischen Valle di Lei, die um die Staumauer des Lago di Lei herum definiert wurde und vor der Fusion Teil des Gebiets von Innerferrera war.

Fläche:
75.46 km²
Höhe:
1'316 m ü. M.
Einwohner:
84 per (31.12.2015)
Einwohner­dichte:
1 Einwohner pro km²



Ortschaften in der Gemeinde Ferrera

Kanton Graubünden

Graubünden ist ein Kanton in der Schweiz und liegt vollständig im Gebiet der Alpen. Die Amtssprachen Graubündens sind Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch. Der Kanton zählt zur Region Südostschweiz und zur Grossregion Ostschweiz.



Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter





Atlas-Schweiz.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Gemeinde­zahlen

Was wissen Sie von Ihrer Wohngemeinde?

Jetzt informieren


Alle Angaben ohne Gewähr
AGB und Nutzungsbedingungen

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Atlas-Schweiz.ch
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich

Zertifikat:
SADP