Gemeinde Amsoldingen


Wappen Gemeinde Amsoldingen Kanton Bern
Gemeinde Amsoldingen

Amsoldingen ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Thun des Kantons Bern in der Schweiz. Das Dorf liegt am Ufer des Amsoldingersees und ist ca. 5 km von Thun entfernt.Amsoldingen ist bekannt für die Kirche Amsoldingen, die grösste ottonische Basilika der Gegend. Von 1728 bis 1738 wirkte hier als Pfarrer Samuel Lutz.Aus der im Dorf ansässigen Käserei stammt der Amsoldinger Käse, ein halbhartes Rohmilchprodukt, das geschmacklich an den Emmentaler erinnert.

Fläche:
4.7 km²
Höhe:
637 m ü. M.
Einwohner:
809 per (31.12.2015)
Einwohner­dichte:
172 Einwohner pro km²


Ortschaften in der Gemeinde Amsoldingen

Kanton Bern

Bern ist ein Kanton im Westen der Schweiz. Der Hauptort und zugleich einwohnerstärkste Ort ist die Bundesstadt Bern. Durch den Kanton Bern führt der sogenannte «Röstigraben», die Nahtstelle zwischen der Deutschschweiz und französischen Schweiz.



Abonnieren Sie unseren News­letter








Atlas-Schweiz.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Gemeinde­zahlen

Was wissen Sie von Ihrer Wohngemeinde?

Jetzt informieren


Alle Angaben ohne Gewähr
AGB und Nutzungsbedingungen

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Atlas-Schweiz.ch
Leutschenstrasse 1
8807 Freienbach

Zertifikat:
SADP